Eine leistungsorientierte Philosophie

Minima kultiviert seine Andersartigkeit, betont seine Leistungsbereitschaft und strebt nach höchster Qualität. Kurz: Wir passen uns ständig an. Um die Grenzen des Machbaren immer neu zu definieren. Um Brillen zu entwerfen, mit denen sich ihre Träger wohlfühlen. Alle Kollektionen zeugen von diesem stetigen Anspruch an Innovation und technisches Fachwissen, mit Brillen, die nicht nur leicht und hochwertig, sondern auch zuverlässig und strapazierfähig sind. Das Ganze ist geprägt vom typischen Minima-Stil: klar, durchdacht und ganz „einfach“ elegant.

„Oberstes Gebot beim Entwurf unserer Kollektionen: Sie sollen sich mit unseren Brillen wohlfühlen.”

Maurice Timon

Fondateur

Know-how in der Optikfertigung

„Die Komplexität des Einfachen“ könnte daher eine Devise von Minima sein, dem Experten für hochwertiges Brillendesign seit über 30 Jahren. Trotz aller Schlichtheit und Raffinesse sind die Kollektionen von Minima auch eine Quintessenz an Technikverständnis, das Ergebnis handwerklicher Spitzenleistung in der Optikentwicklung und Optikfertigung. In der Tat entwirft und entwickelt das Unternehmen an seinem Produktionsstandort in Linas (Département Essonne in der Region Ile-de-France) eine Fülle innovativer Konzepte in der Brillenherstellung. Davon zeugen fünf Patentanträge. Minima ist weltweit anerkannt und wurde schon mehrfach von Augenoptikern für seine hochwertigen High Tech-Kollektionen ausgezeichnet.

Bei Minima hat man die Qual der Wahl

In den Damen- und Herrenkollektionen finden sich Brillen im Retro-Stil neben farbigen Modellen, spielen Ultralight-Brillen in der XXL-Liga, flirten edle Brillen mit minimalistisch unsichtbaren Modellen, zeigt sich Titan von seiner ultraleichten Seite, während sich Azetat in seiner Farbenpracht präsentiert und Metall seinen Charme spielen lässt… Mit einem Sortiment von über zwanzig Artikeln für Erwachsene in den Bereichen Optische Brillen und Sonnenbrillen hält Minima für jeden Träger und jede Trägerin den passenden Stil bereit.

Die Brillengestelle für Kinder wurden in Zusammenarbeit mit Augenspezialisten entworfen, gewährleisten technisch einwandfreie Qualität und werden den Ansprüchen an die Morphologie von Kindern von 0 bis 8 Jahren gerecht. Diese technische Leistung, gepaart mit innovativer Ästhetik und Design, erleichtert es Kindern, das Tragen einer Brille zu akzeptieren. Eine Fülle von Kompetenzen, die junge Träger begeistern, Eltern beruhigen und Augenspezialisten überzeugen.